• Bewerbungen um den Rainer-Ridolph-Preis 2020 richten Sie bitte bis zum 30.April 2020 an:  fx.schmid@uni-bayreuth.de oder info@rainer-rudolph-stiftung.de.
  • Am 20. 08. 2019 wurden die Rainer-Rudolph-Preise 2019 im Rahmen des 13. Symposiums "Trends in Structural Biology" vergeben. Die Nachwuchswissenschaftler Sabine Studer und Markus Schmid erhielten die Auszeichnung für ihre Promotionsarbeiten.

  • Am 27. 10. 2018 wurden die Rainer-Rudolph-Preise 2018 im Rahmen der "Faltertage" in Halle verliehen. Die Auszeichnung erhielten die Nachwuchswissenschaftler Franziska Heydenreich, Dominik Schumacher und David Niquille für ihre Promotionsarbeiten.

  • Die 6. "Halle Conference on Recombinant Proteins" fand am 08./09.03.2018 in Halle statt. Weitere Informationen finden sich unter: http://www.biochemtech.uni-halle.de/halle_conference.

Die Rainer-Rudolph-Preise 2017 erhielten die Nachwuchswissenschaftler:

Dr. Maximillian Plach (Universität Regensburg) für seine Dissertation mit dem Titel "Evolution of substrate specificity and protein-protein interactions in the three enzyme superfamilies".

Rebecca Ebenhoch (Universität Konstanz/Boehringer Ingelheim) für ihre Masterarbeit mit dem Titel "Structural studies on ketohexokinase".

 

 

  • Preisträger 2017

    Preisträger 2017

    von links nach rechts Dr. Maximillian Plach, Rebecca Ebenhoch

  • Preisverleihung 2017

    Preisverleihung 2017

    Preisträger mit Vertretern der Rainer-Rudolph-Stiftung