• Bewerbungen für den Rainer-Rudolph-Preis 2019 können bis zum 30.04.2019 eingereicht werden. Details zu den Bewerbungsunterlagen finden sich unter der Rubrik "Förderung".

  • Am 27. 10. 2018 wurden die Rainer-Rudolph-Preise 2018 im Rahmen der "Faltertage" in Halle verliehen. Die Auszeichnung erhielten die Nachwuchswissenschaftler Franziska Heydenreich, Dominik Schumacher und David Niquille für ihre Promotionsarbeiten.

  • Die 6. "Halle Conference on Recombinant Proteins" fand am 08./09.03.2018 in Halle statt. Weitere Informationen finden sich unter: http://www.biochemtech.uni-halle.de/halle_conference.

Die “Halle Conference on Recombinant Proteins”, wurde  im Jahre 2003 von Prof. Rainer Rudolph ins Leben gerufen. Sie ist ein ausgezeichnetes Forum zum Austausch der neuesten Entwicklungen in der akademischen und industriellen Forschung auf dem Gebiet der Proteinbiochemie/Proteinbiotechnologie. Im Jahre 2015 erfolgte die Organisation der Konferenz durch die Rainer-Rudolph-Stiftung, die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, das An-Institut für Angewandte Dermatopharmazie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und das Organisationskomitee. In der Leopoldina in Halle verfolgten 310 internationale Teilnehmer aus Industrie und akademischer Forschung 33 Präsentationen auf den Themengebieten: new and complex biologics, protein formulation and devices, new trends in pharmaceutical analytics, new manufacturing technologies. Nähere Informationen zum Programm, den Sponsoren und dem Organsationskomitee finden sich unter http://www.biochemtech.uni-halle.de/halle_conference/.